Menü

Unsere Bauernstube

Wenn das Wetter sich einmal nicht von der Sonnenseite zeigt, können Sie sich in unserer alten Stube zurücklehnen. Seit über 300 Jahren hat sich dort fast nichts verändert: Alte Holzvertäfelungen, die niedere Holzdecke mit Querbalken oder der Kachelofen erzählen Geschichte und zeigen wie die Bauern früher lebten. Der Kachelofen, welcher bei kaltem Wetter auch wie früher mit Holz beheizt wird und wohlige Wärme spendet, ladet zum verweilen ein.

Im Anschluss an einen erholsamen Spaziergang nach oder durch Burgstein schmeckt der hausgemachte Kaiserschmarren in der rustikalen und warmen Atmosphäre nochmals besser. Dazu noch ein heißer Jägertee und die Hüttengaudi ist perfekt.

Falls Sie mit einer größeren Gruppe zu uns kommen wollen um eine abendliche Hüttenwanderung zu machen, oder für besondere Anläse, bieten wir in unseren zwei Stuben Platz für 45 Personen.